Im Studium schon auf die Praxis schauen

Während dem Jusstudium spielen viele mit dem Gedanken danach in die Anwaltei zu gehen. Da der Universitätsalltag oftmals praxisfern ist, können die ersten Schritte in der Arbeitswelt, insbesondere in einer Kanzlei, ernüchternd sein. Sich schon während dem Studium auf das Leben danach, also den Beruf vorzubereiten, erleichtert den Einstieg ins Arbeiten und Anwenden des Gelernten enorm.

Das schafft Attraktivität für Arbeitgeber:innen und erspart einem schwierige und holprige Erfahrungen im Beruf. Da wir selbst ein Mal zu arbeiten begonnen haben und wissen, worauf wir achten mussten und was uns geholfen hat, wollen wir dieses Wissen an interessierte Studentinnen und Studenten weitergeben. Das funktioniert am Besten bei einem persönlichen Gespräch. Wie laden euch daher ein, uns über soziale Medien oder per E-Mail eine kurze Bewerbung, entweder als Video- oder Textnachricht zu schicken. Teilt uns mit, weshalb ihr euch an einem solchen Gespräch interessiert und weshalb wir auf euch zukommen sollen. Bis zu drei Studenten und Studentinnen, können dann an einem für alle passenden Termin mit uns darüber sprechen, wie sie vom Studium am besten profitieren, um gut in die Praxis einsteigen zu können.

Bewerbungen sind bis inklusive 09.02.2023 möglich. Interessierte können uns entweder (Video- oder Text-)Nachrichten in Sozialen Medien schicken oder sich per E-Mail bewerben: nikodem@telos-law.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s